Auftritt am 10. Juni


Auftrittsort: DGB-Jugendcamp in Markelfingen am Bodensee

Zeit: 19.30 Uhr

Veranstalter: DGB-Jugend


Endlich mal wieder ein Auftritt. Und was für einer. Das Glashaus war ein Zelt, der Zug donnerte direkt hinter der Bühne vorbei und das Durchschnittsalter des Publikums lag bei geschätzten 14 bis 16 Jahren. Doch der Reihe nach.



Blick ins Publikum.

Engagiert hatte uns die DGB-Jugend, damit wir ihr internationales Jugend-Camp am Bodensee mit politischem Kabarett bereichern. Wir fuhren hin und kamen gerade noch rechtzeitig an, bevor die Küche zumachte. Nach einer herzhaften Mahlzeit (Auch dafür vielen Dank!) sondierten wir die Lage, d.h. das Zelt mit Bühne.




Gopal und Matze in action...

Backstage war nicht. Also machten wir kurzerhand einen Reißverschluss zum Bühneneingang und platzierten unsere Requisiten neben dem Zelt. Einigermaßen pünktlich um 19.30 Uhr ging es dann los.



Yvi in action...

Wie gesagt, das Publikum war recht jung. Dennoch erhielten wir an manchen Stellen geradezu stürmische Zustimmung. Nur schade, dass das nicht unbedingt an den Stellen geschah, die wir normalerweise dafür vorgesehen haben.

Jamal in action...

Einem Ingeniör ist nichts zu schwer und einen echten Kabarettisten kann sowieso nichts erschüttern. Deshalb haben wir spontan einige Sequenzen so umimprovisiert, dass es auch wieder passte. Das hat zwar angestrengt, da aber auch wir das Publikum angestrengt haben, war es irgendwie doch wieder gerecht.


Wertecamp im Jugendcamp...

Mal sehen, wie die Neuauflage in drei Wochen läuft.



Raban in action?

Zwei Besonderheiten sind noch zu nennen: Paddl wurde an diesem Auftrittstag volljährig und für Raban war es der letzte Auftritt, weil er für ein soziales Jahr nach Israel geht. Herzlichen Glückwunsch der einen und ebensolchen Dank dem anderen.


<< zurück