Auftrittsort: Spitalhofsaal in Reutlingen

Zeit: Ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Interkulturelle Woche Reutlingen



Nore, Matze und Stefan in action...

Unterstützt von Stefan (Who the fuck is Stefan?? Ganz ruhig, er ist ein junger Kollege von ridaf.) bestritten wir den Auftritt im Rahmen der interkulturellen Woche in Reutlingen. Die vorgegebenen Themen waren Heimat und Identität.


Paddl und Nore in action...

Dazu wurden einige Persönlichkeiten mit Migrationshintergrund aus Reutlingen von einem Rundfunkredakteur befragt. Wir bildeten das Rahmenprogramm, d.h. eine Sequenz kam vor der Befragung, eine nach der Pause und eine ganz zum Schluss.


Stefan, Matze und Nore in action...

Gespielt haben wir gut bis sehr gut, zumal zwei Szenen für diesen Abend erst zwei Wochen zuvor entstanden sind. Außerdem gab es eine ganze Reihe von Spezialitäten, die von Schülerinnen und Schülern unter Anleitung der ridaf-Jugend- undSchulsozialarbeit zubereitet und serviert wurden. Mit vollem Bauch und rundum zufrieden konnten wir feststellen, dass es eine gelungene Veranstaltung war.



Matze und Nore in action...

So, und nun geht es in eine kreative Pause zum Kinderkriegen, Kolumbienbereisen und Programmschreiben. Voraussichtlich Anfang 2010 werden wir dann zur Premiere laden. Hollaräudülljöh!


<< zurück