Proben:


Nach Vereinbarung

Ort: ridaf Reutlingen





Bald geht es weiter...

<< Weitere Termine


Namen der Gruppe

Das Ensemble heißt "DenkMal!".

Was bisher geschah (Zusammenfassung)


Nachdem sich das junge Ensemble im September 06 gefunden hatte, ging es ab in die Produktion von eigenen Texten und Szenen. Diese wurden dann im Mai 07 bei zwei restlos ausverkauften Premieren auf der Kleinkunstbühne Reutlingen einem begeisterten Publikum präsentiert.

Im Juni 06 lief die Förderung durch die Landesstiftung Baden-Württemberg aus. Dem Schaffensdrang und der Auftrittslust des jungen Polit-Kabaretts tat das keinen Abbruch. Im Gegenteil: Seitdem ist die Gruppe zigmal zwischen Berlin und dem Bodensee von verschiedensten Veranstalten engagiert worden, hat ihr Programm dreimal von Grund auf überarbeitet und aktualisiert und es geschafft, im Juli 2010 wieder zu einer Premiere nach Reutlingen einzuladen. Der große Erfolg dieser Premiere lässt DenkMal! voll kabarettistischem Biss und Witz in die Zukunft schauen.

Die wichtigsten Etappen im Werdegang der Guppe sowie sämtliche Auftritte sind im Archiv schriftlich und mit Bildern dokumentiert.


Herzlich willkommen bei DenkMal! und dem Programm "Steinwürfe im Glashaus" !


DenkMal!, eine coole Gruppe...

Jugend und Werte. Viel wird darüber philosophiert, aber selten in aller Öffentlichkeit von jenen die es unmittelbar betrifft. Wagen wir also das Experiment und geben jungen Menschen eine Bühne, auf der sie frei von pc, aber niemals jenseits der Menschenwürde alles (Alles? Alles!) zeigen können, was sie von sich selbst, den anderen, dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest halten. Ganz nach dem Motto: Wer Glashäuser nicht will, der hebe den ersten Stein und achte auf die Scherben.


Getragen wird das Projekt von der ridaf Reutlingen gGmbH.


Kontakt:
www.ridaf.org